Fandom


Aidan quinn

Aidan Quinn (* 8. März 1959 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Von 2012 bis 2019 übernahm er die Rolle des Captain Thomas Gregson in der US-amerikanischen TV-Serie Elementary. Er spielte in 149 der 154 Episoden der Serie mit. Er erschien nicht in Die unsichtbare Waffe (Staffel 4), Tod eines Verräters (Staffel 5), sowie Der Preis eines Geständnisses, In den Wald und Befehl: Löschen (jeweils Staffel 7). Er ist damit der Hauptdarsteller mit den wenigsten Auftritten.

Außerdem führte er in der Episode Tod eines Verräters der 5. Staffel die Regie.

Werdegang Bearbeiten

Bereits im Alter von 19 Jahren spielte Quinn an einem Theater in Chicago. Er absolvierte die Rockford West High School und dann die DePaul University, an der er Theaterschauspiel studierte.

Sein Filmdebut gab Quinn 1985 in Reckless - Jung und Rücksichtslos. Im selben jahr wurde er für seine Rolle in Früher Frost, einem der ersten TV-Filme über Aids, für einen Emmy nominiert. Quinn übernahm 1986 in dem Film Mission eine größere Rollen neben Jeremy Irons, Cherie Lunghi und Ronald Pickup. Weitere Rollen spielte er u.a. in

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.