Fandom


Archie Stamford wird in der Kanon-Erzählung Die einsame Radfahrerin erwähnt.

Sherlock Holmes erinnert sich an den Falschmünzer Stamford, als Miss Violet Smith berichtet, sie würde auf dem Lande, in der Nähe von Farnham leben. In dieser Gegend hatten Holmes und Dr. Watson Stamford gefasst.

Stamford außerhalb des Kanons Bearbeiten

Laut dem Pastiche-Roman Sherlock Holmes und der Sohn des Falschmünzers von Michael Buttler hatte Stamford einen Sohn David, der später an Sherlock Holmes Rache nehmen will für die Verhaftung seines Vaters.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.