FANDOM


Der Tod von Arthur Cadogan West steht am Anfang des Falles Die Bruce-Partington-Pläne.

Der 27jährige Mann wurde im November 1895 tot in der Londoner Untergrundbahn gefunden. Die Polizei vermutet, dass West aus dem Zug stürzte und dabei umkam. Allerdings wird Sherlock Holmes von seinem Bruder Mycroft – und damit von der englischen Regierung – gebeten, diesen Fall zu untersuchen, da man bei West Teile der Bruce-Partington-Pläne fand.

West war Angestellter im Arsenal von Woolwich, verlobt mit Miss Violet Westbury und Kunde der Capital & Counties Bank. West war zehn Jahre im öffentlichen Dienst, galt als hitzköpfig und impulsiv, aber ehrlich und aufrecht. Er war der Stellvertreter von Sidney Johnson und hatte täglich mit den U-Boot-Plänen zu tun.

Es stellt sich heraus, dass er verhindern wollte, dass die Pläne in die falschen Hände geraten und dem Empire somit Schaden zugefügt werden könnte.

Cadogan West im Film Bearbeiten