Fandom


Arthur morrison

Arthur Morrison

Arthur Morrison (* 01. November 1863 in London; † 04. Dezember 1945 in Buckinghamshire) war ein englischer Schriftsteller und Journalist.

Morrison wurde bekannt durch seine sehr realistischen Novellen über die Londoner Slums sowie durch seine Detektiv-Geschichten.

Aufgrund des Erfolges, den Arthur Conan Doyle mit den ab 1891 veröffentlichten Kurzgeschichten um den beratenden Detektiv Sherlock Holmes im Strand Magazine erlangte, begannen sich weitere Privatdetektive im literarischen London zu tummeln.

Martin Hewitt Bearbeiten

Im März 1894 erschien im Strand Magazine mit The Lenton Croft Robberies die erste Erzählung von Arthur Morrison um den privat ermittelnden Martin Hewitt. Es folgten 6 weitere Erzählungen, illustriert von Sidney Paget, die noch im selben Jahr in einem Sammelband veröffentlicht wurden. Danach wechselte Morrison zum Windsor Magazine, in dem insgesamt 10 Hewitt-Geschichten erschienen. Bis 1904 erschienen 8 weitere Fälle in anderen Magazinen.

Martin hewitt 1

Martin Hewitt-SammelbändeBearbeiten

  • Martin Hewitt, Investigator (1894)
  • The Chronicles of Martin Hewitt (1895)
  • The Adventures of Martin Hewitt (1896)
  • The Red Triangle (1904)

Martin Hewitt in DeutschlandBearbeiten

Horace Dorrington Bearbeiten

1897 entwickelte Morrison für das Windsor Magazine eine zweite Detetktivfigur: Horace Dorrington. Insgesamt 7 Kriminalgeschichten entstanden mit ihm, die noch im selben Jahr in dem Sammelband The Dorrington Deed-Box veröffentlicht wurden.

Horace Dorrington in DeutschlandBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.