FANDOM


Augusto Barelli wird in dem Fall Der Rote Kreis erwähnt. Er ist der Vater von Emilia Lucca.

Barelli stammt aus der italienischen Stadt Posilippo und ist der wichtigste Rechtsanwalt in der Gegend um Neapel. Eine Zeitlang war er auch Parlamentsabgeordneter dieser Region. In seinen Diensten steht der junge Gennaro Lucca. Dieser verliebt sich in Barellis Tochter und Emilia erwiedert diese Zuneigung. Da es Gennaro an Geld und gesellschaftlicher Stellung fehlt, ist Augusto strikt gegen die Verbindung. Doch die beiden fliehen, vermählen sich in Bari und reisen nach New York aus.

Seither ist der Kontakt zu Emilias Vater abgebrochen.