Fandom


Rivals hewitt 2 titel
Filmdaten
Deutscher Titel: Bankbote entflohen
Originaltitel: The Case of Laker, Absconded
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1971
Länge: ca. 50 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Jonathan Alwyn
Drehbuch: Philip Mackie
Produktion: Robert Love
Musik: Robert Sharples

Bankbote entflohen (The Case of Laker, Absconded) ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahre 1971.

Der Film wurde als 13. Episode der TV-Serie Die Rivalen von Sherlock Holmes am 09. Dezember 1971 erstmals ausgestrahlt.

Sie ist die zweite von zwei Folgen, in denen der Detektiv Martin Hewitt ermittelt.

Die Episode ist eine von zehn Episoden, die auch im deutschen Fernsehen zu sehen waren.

Handlung Bearbeiten

Die Handlung basiert auf der Kurzgeschichten Der Fall des flüchtigen Laker von Arthur Morrison.

Besetzung Bearbeiten

Rolle Darsteller
Martin Hewitt Peter Barkworth
Inspektor Plummer Arthur Pentelow
Charles Laker Roger Gartland
Sam Gunter Tim Hardy
Jonathan Pride Ronald Hines
Emily Shaw Jane Lapotaire
Mr. Neal Charles Lloyd Pack
Mr. Lister Anthony Sharp
Parsloe James Ottaway
Mr. Merston Michael Lynch
Henry Stevens Michael Cashman
Wilkins Joe Dunlop
Peach Brian Godfrey
Fundbüroangestellter Leslie Dwyer
Funrbüroassistent Toke Townley
Estate Agent John Kidd

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Kein Ball ohne Juwelendieb Bankbote entflohen The Mysterious Death on the Underground Railway
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.