FANDOM


Bernard Sutton ist eine literarische Figur des viktorianischen Englands und wurde von dem Autor Max Pemberton erfunden. Er gehört zu den kriminal-literarischen Zeitgenossen des Sherlock Holmes.

Person und Tätigkeit Bearbeiten

Sutton ist Juwelier und betreibt in London, in der Bond Street ein Juweliergeschäft. Immer wieder wird er dadurch in Kriminalfälle verwickelt, die er auf detektivische Art löst. Durch seine Arbeit hat Sutton eine angesehene Stellung in London und Verbindungen zu einflussreichen Persönlichkeiten.

Veröffentlichung Bearbeiten

Pemberton ließ Sutton in 10 Kurzgeschichten auftreten, welche wiederum 1894 in dem Band Jewels Mysteries I have known: From a Dealers Notebook gesammelt erschienen.

In Deutschland erschien bisher nur die Erzählung Der reifende Rubine in dem Sammelband Die Rivalen des Sherlock Holmes.

Sutton im Film Bearbeiten

In der TV-Serie Die Rivalen von Sherlock Holmes wurde Sutton in der Episode Kein Ball ohne Juwelendieb von Robert Lang dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.