FANDOM


Chief superintendent sherlock

Der namenlos bleibende Chief Superintendent ist eine Figur der Sherlock-Episode Der Reichenbachfall.

Er ist der Chief Superintendent bei New Scotland Yard. Als Verdachtsmomente auftauchen, dass es sich bei Sherlock Holmes möglicherweise um einen Betrüger handelt, bittet er DI Lestrade, Sgt. Donovan und Anderson zu sich, um Aufschluss darüber zu erhalten, wie oft er vom Yard eingesetzt wurde.

Später ist er bei der von ihm angeordneten Verhaftung von Sherlock in der Baker Street anwesend. Als er sich dabei abfällig über ihn äußert, erhält er von John eine blutige Nase.

Anmerkung Bearbeiten

Der Chief Superintendent wurde von Tony Pitts gespielt und von Frank-Otto Schenk synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.