Fandom


Constable MacPherson ist eine Figur der Kanon-Erzählung Der zweite Fleck.

Der Scotland Yard-Beamte hält nach der Ermordung von Eduardo Lucas Wache in dessen Haus Godolphin Street 16.

Als eine attraktive Frau läutet und feststellt, dass sie sich in der Hausnummer geirrt habe, lässt MacPherson sie ein, da sie von dem Mord gehört habe und nun neugierig sei. Als sie im Haus einer Ohnmacht nah ist, holt MacPherson ihr ein Glas Wasser und lässt sie deshalb kurz am Tatort allein.

Später stellt sich heraus, dass sie diesen Momnet nutzte, um ein wichtiges Dokument zu entwenden.

MacPherson im Film Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.