FANDOM


CrazyHouse1
Filmdaten
Originaltitel: Crazy House
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1943
Länge: 80 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Edward F. Cline
Drehbuch: Robert Lees,
Frederic I. Rinaldo
Musik: George Hale
Kamera: Charles Van Enger
Schnitt: Arthur Hilton

Crazy House ist eine amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1943 mit den Komikern Ole Olsen und Chic Johnson, in der Sherlock Holmes und Dr. Watson (gespielt von Basil Rathbone und Nigel Bruce) einen kurzen Cameo-Auftritt haben.

Sherlock-Holmes-Cameo Bearbeiten

Zu Beginn des Films kommen Ole Olsen und Chic Johnson in die Universal-Studios um einen neuen Film zu drehen, woraufhin Panik ausbricht und alle flüchten. In einer 15sekündigen Szene kommt Watson zu Sherlock Holmes und informiert ihn, daß im Studio die Hölle los sei und alle in die Luftschutzbunker laufen würden, er den Grund für die Panik jedoch nicht kenne. Holmes informiert Watson, dass Olsen und Johnson eingetroffen wären. Auf die Rückfrage woher er das wisse antworten Holmes: Er sei Sherlock Holmes und wisse alles.

CrazyHouse2

Szenenbild aus Crazy House

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

  • Es ist nicht eindeutig, ob Rathbone und Nigel hier wirklich Holmes und Watson darstellen oder (was in Sinne der Handlung logischer wäre) sich selber in einer Drehpause zu einem Sherlock-Holmes-Film spielen. Jedoch spricht Nigel am Anfang der Szene Rathbone mit "Holmes" an.
  • Die Szene spielt in der Kulisse des Hauses von Matthew Ordway aus dem Film Das Spinnennest.

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.