FANDOM


Mandala

Das Mandala des Dalai Lama (The Mandala of Sherlock Holmes: The Adventures of the Great Detective in India and Tibte) ist ein Pastiche-Roman von Jamyang Norbu.

In Deutschland erschien er erstmals Vorlage:HBCD bei Bastei Lübbe. Die Übersetzug schrieb Stefan Bauer.

InhaltBearbeiten

Bombay, 1891: Eine blutüberströmte Leiche versetzt die Gäste des Taj-Mahal_Hotels in Angst und Schrecken. Doch der feige Mordanschlag galt eigentlich jemand ganz anderem: dem mysteriösen Norweger Sigerson - niemand anderes als Sherlock Holmes. Zusammen mit Hurree Chunder Mookerjee vom indischen Geheimdienst macht Holmes sich auf die Jagd nach dem Mörder, die ihn bis hinauf zum Dach der Welt nach Tibet fürht. Hier kommen die beiden einer Verschwörung auf die Spur, deren Ziel kein Geringerer als der junge Dalai Lama selbst ist. Wer sind die Drahtzieher dieser Verschwörung, und welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem gestohlenen Mandala des Dalai Lama? Die Lösung des Rätsels verbirgt sich im geheimnisvollen Eispalast von Shambala... (Verlagstext)

Personen Bearbeiten

Handelnde Kanon-Personen

Neue handelnde Personen

Anmerkungen und Kritiken Bearbeiten