FANDOM


Meitantei Holmes Titelkarte 11
Filmdaten
Deutscher Titel: Das Verschwinden der Goldmünzen
Originaltitel: ねらわれた巨大貯金箱
Nerawareta kyo dai chokinbako
Produktionsland: Japan
Italien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1985
Länge: ca. 25 Minuten
Originalsprache: Japanisch
Altersfreigabe: FSK 0
Stab
Regie: Hayao Miyazaki
Synchronisation
Studio: Planet Wave Studio

Das Verschwinden der Goldmünzen (ねらわれた巨大貯金箱 Nerawareta kyo dai chokinbako, dt. Das Ziel ist das riesige Sparschwein) ist die 11. Episode der Anime-Serie Die Abenteuer des Sherlock Holmes.

Sie wurde erstmals am 29. Januar 1985 auf dem Sender TV Asahi ausgestrahlt.

In Deutschland lief sie erstmals um 1987.

Handlung Bearbeiten

Der reiche Grundbesitzer Alexander Gilmore bittet Sherlock Holmes und Doktor Watson um Hilfe. Wie es scheint sind aus seinem riesigen Besitz von 346.002 Goldmünzen 20 Stück verschwunden.

Watson hält die Aufregung für übertrieben, und Holmes kommt schnell dahinter, dass Gilmores Sohn das Geld entwendet hat, um den in Armut lebenden Pächtern seines Vaters zu helfen. Wie der Zufall es will, versucht jedoch genau in diesem Augenblick Professor Moriarty auch noch den Rest von Gilmores Vermögen zu stehlen, und so gilt es doch noch ein echtes Verbrechen zu verhindern.

Mehr zum Inhalt

Kanon-VerweiseBearbeiten

Personen Bearbeiten

Charakter Originalsprecher Deutsche Sprecher
Sherlock Holmes Taichirō Hirokawa Douglas Welbat
Doktor Watson Kōsei Tomita Gottfried Kramer
Professor Moriarty Chikao Ohtsuka Achim Schülke
Todd Hiroshi Masuoka
Smiley Mitsuo Senda Thomas Karallus
Alexander Gilmore Junpei Takiguchi
Maria Mari Yokoo
Michael Gilmore Masako Nozawa
Kindergärtnerin Tomie Kataoka

Weitere Personen Bearbeiten

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Die Folge erschien, zusammen mit 12 weiteren, im Mai 2016 bei Pidax auf DVD.

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Die weißen Felsen von Dover Das Verschwinden der Goldmünzen Die Verfolgungsjagd
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.