Fandom


Texas showgirl
Filmdaten
Deutscher Titel: Der Fall des Texas Showgirls
Originaltitel: The Case of the Texas Cowgirl
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1954
Länge: 25 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Steve Previn
Drehbuch: Charles Early und Joseph Early
Produktion: Sheldon Reynolds
Musik: Paul Durand
Kamera: Raymond Clunie

Der Fall des Texas Showgirls (The Case of the Texas Cowgirl) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1954.

Er lief am 08. November 1954 als vierte Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle.

Handlung Bearbeiten

Das Showgirl Minnie O'Malley sucht Sherlock Holmes in der Baker Street auf, um ihn um Hilfe zu bitten. Sie arbeitet als Schaustellerin in Bison Jake's Wild West Rodeo. In ihrem Hotelzimmer hat sie einen Toten gefunden, der anscheinend durch das Kriegsbeil getötet wurde, welches sie in ihrer Show verwendet. Es stellt sich heraus, dass der Tote ein berüchtigter Einbrecher und Dieb ist.

Anmerkungen Bearbeiten

  • In der deutschen Synchonisation gab man Sergeant Wilkins hier den Namen Wilcox.

Besetzung Bearbeiten

Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller
Holmes 54 55 Sherlock Holmes
Ronald Howard
Watson 54 55 Dr. Watson
Howard
Marion-Crawford
Howard lestrade Inspektor Lestrade
Archie Duncan
Wilkins Sgt. Wikins
Richard Larke
Minnie Minnie O'Malley
Lucille Vines
Honeywell Mr. Honeywell
Charles Brodie
Bison Jack Bison Jack
Bob Cunningham
Page Tommy Tommy
unbekannt
Fliessendes wasser Häuptling
unbekannt
Hotelgast Hotelgästin
unbekannt

Bildmaterial Bearbeiten

Texas showgirl 2

Holmes und das Cowgirl


Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Der Fall der Pennsylvania-Pistole Der Fall des Texas Showgirls Der streitsüchtige Geist
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.