FANDOM


Sherlock Holmes Chronicles 5
Allgemeine Daten
Titel: Der Rote Löwe
Veröffentlichung: 24. Januar 2014
Typ: Inszenierte Lesung, Hörspiel
Sprache: Deutsch
Stab
Regie: Markus Winter
Text: Wolfgang Schüler
Bearbeitung: Markus Winter
Musik: Alexander Schiborr, Manuela Trutte
Covergestalltung: Mark Freier

Der rote Löwe ist ein von WinterZeit herausgebrachtes, so genanntes inszeniertes Hörbuch, welches einem Hörspiel gleichzusetzen ist. Es erschien 2014 als 5. Folge ihrer Reihe Sherlock Holmes Chronicles.

Die Handlung basiert auf dem Pastiche-Roman Sherlock Holmes in Leipzig von Wolfgang Schüler. Die Buchvorlage wurde stark gekürzt.

Handlung Bearbeiten

Im Auftrag der britischen Krone werden Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter Dr. Watson nach Deutschland geschickt. Als Schauspieler nimmt Holmes an der Tournee der weltberühmten Londoner Royal Academy of Dramatic Art teil, um auf dem Kontinent ein Mordkomplott zu vereiteln, dem der britische Geheimdienst auf die Spur gekommen ist. Die Schauspielerin Lotte Land heißt in Wirklichkeit Charlotte von Cumberland und ist niemand anderes als die Tochter des im österreichischen Exil lebenden Königs von Hannover. Als Charlotte in Leipzig entführt wird, beginnt eine erbarmungslose Verfolgungsjagd. Holmes muss beweisen, dass er längst nicht zum alten Eisen gehört. Der Auftrag, den er durch seinen Bruder Mycroft erhalten hat, lässt sich in wenige Worten fassen: Sherlock Holmes soll den Ausbruch des 1. Weltkriegs verhindern. Schon bei der Überfahrt auf das Festland kommt es zu einem Mordkomplott. Dabei enttarnt der Meisterdetektiv eine deutsche Freimaurer-Loge als die wahren Drahtzieher. Doch welche Rolle spielt dabei das noch in der Fertigstellung begriffene Völkerschlachtdenkmal ?

Anmerkungen Bearbeiten

  • Handlungszeitpunkt: Mai 1910 oder 1911
  • Als Schauspieler benutzt Holmes den Namen William Escott. Watson erinnert sich, dass Holmes in jungen Jahren bereits als Schauspieler tätig war. Diese Tatsache und der Künstlername entstammt der Holmes'schen Biographie von William S. Baring-Gould und wird dort wie folgt erklärt: Holmes heißt demnach mit vollem Namen William Sherlock Scott Holmes. Daraus ergibt sich William S. Scott oder eben William Escott.

Personen Bearbeiten

Rolle Sprecher
Erzähler / Dr. Watson Tom Jacobs
Sherlock Holmes Till Hagen
August Wilhelm von Preußen Boris Tessmann
Charlotte von Cumberland Sonja Baum
William Norton Torsten Münchow
Gideon Eaves Jochen Langner
Sir Beerbohm Tree Frank-Otto-Schenk
Mycroft Holmes Michael Che-Koch
Hartmann Belzig Wolfgang Rüter
Graf Schwerin von Krosigk Bert Stevens
Freiherr von Hammerstein Oliver Baumann
Bruder Joachim Bert Franzke

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Das Höbuch ist auf einer Doppel-CD erschienen.

Verlauf der Serie Bearbeiten

Hörspiel davor Hörspiel Hörspiel danach
Der Teufel von St. James Der rote Löwe Das Geheimnis von Compton Lodge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.