FANDOM


Meitantei Holmes Titelkarte 18
Filmdaten
Deutscher Titel: Die drei Studenten
Originaltitel: ネス湖に散ったドジ作戦!
Ness konichiita doji sakusen!
Produktionsland: Japan
Italien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1985
Länge: ca. 25 Minuten
Originalsprache: Japanisch
Stab
Regie: Kyosuke Mikuriya
Synchronisation
Studio: Planet Wave Studio

Die drei Studenten (ネス湖に散ったドジ作戦! Ness konichiita doji sakusen!, dt. Operation Plunder am Loch Ness!) ist die 18. Episode der Anime-Serie Die Abenteuer des Sherlock Holmes.

Sie wurde erstmals am 19. März 1985 auf dem Sender TV Asahi ausgestrahlt.

In Deutschland lief sie erstmals um 1987.

Handlung Bearbeiten

Sherlock Holmes wird mit dem Fall dreier verschwundener Kunststudenten beauftragt. Die Spur führt ihn in ein Auktionshaus, wo Professor Moriarty gerade versucht ein Gemälde zu versteigern.

Holmes vermutet, dass der Professor die Studenten entführt hat, damit sie für ihn Fälschungen herstellen. Eine versteckte Botschaft in dem Gemälde führt ihn direkt nach Loch Ness in Schottland.

Mehr zum Inhalt

Anmerkungen Bearbeiten

  • Obwohl die Folge in mehreren europäischen Ländern ähnliche Titel erhielt, hat die Handlung nichts mit dem gleichnamigen Kanon-Fall zutun.

Personen Bearbeiten

Charakter Originalsprecher Deutsche Sprecher
Sherlock Holmes Taichirō Hirokawa Douglas Welbat
Doktor Watson Kōsei Tomita Gottfried Kramer
Professor Moriarty Chikao Ohtsuka Achim Schülke
Mrs. Hudson Yōko Asagami Brigitte Böttrich
Inspektor Lestrade Shōzō Iizuka Harald Halgardt
Todd Hiroshi Masuoka
Smiley Mitsuo Senda Thomas Karallus
Chic Ryō Horikawa
Nicole Naoko Matsui
Collin Nobuyuki Furuta
Robert Keiichi Nanba

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Die Folge erschien, zusammen mit 12 weiteren, im Juli 2016 bei Pidax auf DVD.

Verlauf der Serie Bearbeiten

Episode davor Episode Episode danach
Das Themse-Monster Die drei Studenten Der Stein von Rosette
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.