FANDOM


Die kolossalen Pläne und Machenschaften des Barons Maupertuis werden in dem Fall Die Junker von Reigate erwähnt.

Dabei ging es um die Netherland-Sumatra Company, möglicherweise war sie der Auftraggeber für Sherlock Holmes, der am Ende seiner Anstregnungen in diesem Fall dringend Erholung benötigt. Laut Dr. Watson war dieser Fall sehr eng verstrickt mit Politik und Hochfinanz und erregte große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Darum sieht Watson davon ab, näher darauf einzugehen.