FANDOM


Donald sutherland

Donald McNicol Sutherland (* 17. Juli 1935 in Saint John, New Brunswick, Kanada) ist ein kanadischer Schauspieler.

1979 spielte er in dem Kinofilm Mord an der Themse die Rolle des Robert Lees.

Werdegang Bearbeiten

Sutherland studierte er an der Universität von Toronto und trat dort der Schauspielgruppe bei. Durch seinen Auftritt in Shakespeares Der Sturm wurde ein Theaterkritiker auf ihn aufmerksam und schlug ihm vor, professioneller Schauspieler zu werden. Sutherland befolgte den Rat und ging nach London, um an der Royal Academy of Dramatic Art zu studieren. Sein Theater-Debüt gab er Anfang der 1960er in dem Stück August for the People.

Sein Filmdebüt gab Sutherland dann 1962 in der TV-Reihe Studio 4. Es folgten über 170 Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.