FANDOM


Dorothea Wemyss ist eine Figur des Pastiche-Romans Lestrade und die Struwwelpeter-Morde.

Sie ist die Frau des Vikars von Wildboarclough und Mutter einer 17jährigen Tochter namens Harriet.

Als Mrs. Wemyss an einem Abend Anfang Mai 1891 gemeinsam mit Miss Spink die älteren Leute des Ortes besucht, verbrennt ihre Tochter unter merkwürdigen Umständen, ohne dass das Pfarrhaus irgendwelchen Schaden nimmt. Die beiden Frauen entdecken die verkohlte Leiche auf dem Treppenabsatz des Hauses, kurz bevor auch der Vikar heim kommt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.