FANDOM


Edward Burne Jones um 1882

Edward Burne-Jones, um 1882

Sir Edward Coley Burne-Jones, 1. Baronet (* 28. August 1833 in Birmingham; † 17. Juni 1898 in London) war ein britischer Maler und einer der führenden Vertreter der Präraffaeliten.

Er hat einen kurzen Auftritt in dem Pastiche-Roman Lestrade und die Struwwelpeter-Morde.

Der Maler besucht im Juni 1891 ein Gartenfest seines Kollegen Lawrence Alma-Tadema und hat dort eine kurze Begegnung mit Inspektor Sholto Lestrade, der den verschlagen dreinblickenden, ziemlich neurotisch wirkenden Mann mit Wieselaugen und dünnem Haar sofort erkennt, da er fünf Jahre zuvor einen Schnellkurs in moderner Kunst absolvierte, als er im Frederic Leighton-Fall ermittelte.

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.