FANDOM


Dieser Artikel beschreibt Veröffentlichungen, die (teilweise) noch nicht erschienen sind.
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Angaben nicht mehr auf dem aktuellen Stand sind oder sich bis zum Veröffentlichungstermin noch ändern werden.
Ein Skandal in Belgravia (ベルグレービアの醜聞, Belgravia no Shūbun) ist ein japanischer Manga von Jay aus der Reihe Sherlock, welcher seit Februar 2017 im Magazin Young Ace beim Verlag Kadokawa Shoten erscheint. Im Gegensatz zu früheren Teilen der Reihe wird dieser in zwei Sammelbänden nachgedruckt, von dem der erste am 4. Juli 2019 erschienen ist.

Die Handlung basiert auf der gleichnamigen Episode aus der britischen TV-Serie Sherlock.

In Deutschland erscheint der erste Sammelband am 26. Mai 2020 bei Carlsen Manga. Die Übersetzung stammt von Gandalf Bartholomäus.

Englische Ausgaben Bearbeiten

Im Dezember 2019 und erschien in Japan zusätzlich eine zweisprachige Ausgabe des Bandes, der sich an Schüler zum lernen der englischen Sprache richtet. In den Sprechblasen befindet sich der englische Text, während die japanische Übersetzung an den Seitenrändern steht.

Im Februar 2016 gab der britische Verlag Titan Comics bekannt, die Rechte für den Vertrieb in den USA und Großbritannien erworben zu haben. Im Gegensatz zu den meisten westlichen Manga-Veröffentlichungen wurden die Kapitel zunächst von Dezember 2019 als einzelne Hefte herausgebracht, bevor sie im Juli 2020 in einem Sammelband nachgedruckt wurden. Jede Ausgabe erschien in mehreren Versionen, mit eigens für die englische Veröffentlichung angefertigten Variant-Covern.

Cover Bearbeiten

Japanische Cover Bearbeiten

Englische Cover Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Manga davor Manga Manga danach
Das große Spiel Ein Skandal in Belgravia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.