Crime alleys emmett.jpg

Emmett Paterson ist eine Figur des Comics Crime Alleys.

Er arbeitet 1876 für Henry Moriarty und ist in einer geheimen Fabrik beschäftigt, in der eine Maschine betrieben wird, die besondere Fähigkeiten eines Menschen auf einen anderen übertragen kann. Da für diesen Zweck wichtige Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kunst entführt werden und bei der Prozedur auf bestialische Weise sterben, bekommt Emmett Gewissensbisse.

Anstatt sich an seinen Bruder zu wenden, beichtet er Isabell seine Zweifel, einer engen Vertrauten von Moriartys Sohn James. Daraufhin wird er von James umgebracht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.