FANDOM


Seemann gespenster

Snowden als Seemann

Eric Snowden (* 12. August 1888 in England, UK; † 27. Juni 1979 in Bellevue, Washington, USA) war ein britischer Schauspieler.

1943 spielte er in dem Sherlock Holmes-Film Gespenster im Schloss die Rolle eines namenlos bleibenden Seemanns.

Werdegang Bearbeiten

Eric Snowden gab sein Filmdebüt 1934 in Shock (u.a. mit Ralph Forbes und Billy Bevan). Weitere Rollen spielte er u.a. in Der Prinz und der Bettelknabe (1937, mit Henry Stephenson, Halliwell Hobbes und Montagu Love) und Alfred Hitchcocks Der Mann, der zuviel wußte (1956, mit Alan Mowbray und Hillary Brooke).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.