FANDOM


George a cooper

George A. Cooper (* 7. März 1925 in Leeds, West Yorkshire) ist ein englischer Schauspieler.

Werdegang Bearbeiten

Sein Filmdebut gab Cooper 1946 in Zwei Welten. Es folgten Auftritte in verschiedensten Filmproduktionen, darunter in Othello (1955, u.a. mit Robert Hardy und Nigel Davenport), Hetzjagd (1960, u.a. mit Peter Madden), Ein Toter sucht seinen Mörder (1962, u.a. mit Cecil Parker und Miles Malleson), Tom Jones - Zwischen Bett und Galgen (1963, u.a. mit David Warner), Draculas Rückkehr (1968, u.a. mit Christopher Lee) und Der rote Monarch (1983, u.a. mit Colin Blakely und Nigel Stock).

Besonders bekannt wurde er für seine als Mr. Griffiths in der langlebigen Fernsehserie Grange Hill. Gastauftritte hatte er u.a. in Die Abenteuer von Robin Hood, Simon Templar (mit Roger Moore), Detective, Z Cars und Doctor Who (4 Episoden).

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.