FANDOM


Wilhelm „Helmi“ Sigg (*1952) ist ein schweizer Schriftsteller, Moderator und Komiker.

Er schrieb den Roman Sherlock Holmes und der Giessbach-Fall.

Werdengang Bearbeiten

Helmi Sigg war Mitglied beim Züricher Fernsehsender Eden TV sowie der Comedytruppe Trio Eden. Außerdem spielte er 915-mal die Rolle der zänkischen Murmelimutter Martha im Schweizer Mundart-Musical Ewigi Liebi.

Er ist Autor verschiedener Bücher, unter anderen der Hotel-Novellen: Das Geheimnis der SchultheissenstubeGydis GeheimnisDolderherz,StorchenglückWidderbluesMy Way,Sturmgeschichten, Echo aus der Vergangenheit, dem Novellenband Stuhl Tisch Bett und der Biografie Anker Tony.

Helmi Sigg ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt am Zürichsee.

Externe Links Bearbeiten

http://www.helmisigg.ch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.