FANDOM


Henry Woolf (* 20. Januar 1930 in Holborn, London, England) ist ein englischer Schauspieler.

Er war seit Anfang der 1960er Jahre im Fernsehen etabliert und wurde bald für sein komödiantisches Talent bekannt. Beispielsweise ist er in der 1975er Verfilmung der The Rocky Horror Picture Show zu sehen, und war fester Bestandteil von Eric Idles Rutland Weekend Television (einschließlich der Beatles - Persiflage (All you need is cash)

1978 spielte er in Der Hund von Baskerville die Rolle des Ladenbesitzers

Kurz danach zog er nach Kanada, wo er Schauspielunterricht gab und unter anderem künstlerischer Leiter des jährlichen Shakespeare on the Saskatchewan - Festivals war. Die Schauspielerei außerhalb der Theaterwelt betreibt er nur noch gelegentlich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.