Fandom


Il Giornalino (dt. Das Magazin) ist ein wöchentlich erscheinendes italienisches Comicmagazin des Verlags Edizioni San Paolo. Sie erschien erstmals 1924 und wird bis heute veröffentlicht.

Neben diversen Eigenkreationen, wurde es bekannt durch die Veröffentlichung von frankobelgischen Klassikern wie Lucky Luke, Asterix und Die Schlümpfe, sowie Comics zu amerikanischen TV-Serie wie Die Muppet Babies und den Teenage Mutant Hero Turtles.

In den Jahren 1984-88 erschien im Magazin eine Adaption der Zeichentrickserie Die Abenteuer des Sherlock Holmes. Geschrieben wurden sie von Toni Pagot und gezeichnet von Franco Oneta, Gino Gavioli und Carlo Peroni.

Geschichten (unvollständig) Bearbeiten

1984 Bearbeiten

  • Il segno dei tre (Das Zeichen der Drei), Ausgaben 43-44
  • Le bianche scogliere di Dover (Die weißen Felsen von Dover), Ausgaben 45-47
  • Ricatto infernale (Höllische Erpressung), Ausgaben 48-50
  • Tregua di Natale (Weihnachtliche Waffenruhe), Ausgaben 51

1985 Bearbeiten

  • Il palloncino rosso (Der rote Ballon), Ausgaben 1-2
  • L'ingegnere scomparso (Der verschwundene Ingenieur), Ausgaben 3-5
  • Il rubino blu (Der blaue Rubin), Ausgaben 6-7
  • Un affare d'oro (Der Goldhandel), Ausgaben 8-9
  • Le aragoste di corallo (Der korallenrote Hummer), Ausgaben 11-12
  • Furto all'Opera (Diebstahl an der Oper), Ausgaben 16-17
  • La statua rapita (Die entführte Statur), Ausgaben 19+21
  • La tavolozza incatenata (Die angekettete Palette), Ausgaben 24-25
  • Tre duri e un si bemolle, Ausgaben 28-29
  • A caval donato... (Einem geschenkten Gaul...), Ausgaben 39-40
  • Non c' rosa senza spine (Es gibt keine Rose ohne Dornen), Ausgaben 45-46

Cover Bearbeiten

1984 Bearbeiten

1985 Bearbeiten

1986 Bearbeiten

1987 Bearbeiten

1988 Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • In Spanien veröffentlichte der Verlag Comics Forum 1986 die ersten 16 Geschichten als eigenständige Reihe.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.