Fandom


Irene handl

Irene Handl (* 27. Dezember 1901 in Maida Vale, London, England, UK; † 29. November 1987 in Kensington, London, England, UK) war eine britische Schauspielerin.

Werdegang Bearbeiten

Die Tochter eines österreichischen Bankers und einer Französin begann erst mit 36 als Schauspielerin zu arbeiten. Ab 1937 trat sie in verschiedenen Theatern auf und nach ihrem Filmdebut in Missing, Believed Married (1937) war sie in über 100 britischen Filmen in Nebenrollen zu sehen, u.a. in Traum ohne Ende (1945, u.a. mit Miles Malleson), Der Frauenfeind (1948, u.a. mit Stewart Granger), Die rote Lola (1950, u.a. mit Marlene Dietrich, Kay Walsh und André Morell), 41 Grad Liebe (1959, u.a. mit Kenneth Connor), Ausgerechnet Charlie Brown (auch 1959, u.a. mit Thorley Walters und John Le Mesurier), Himmlische Freuden (1963, u.a. mit Cecil Parker) und in Absolute Beginners - Junge Helden (1986, u.a. mit James Fox).

Interner Link Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.