FANDOM


James Phillimore wird in dem Fall Die Thor-Brücke erwähnt.

Dr. Watson beginnt seine Aufzeichnungen dieses Falls mit der Erwähnung eines Depeschenbehälters, in dem sich Aufzeichnungen verschiedener Fälle befinden, die sein Freund Sherlock Holmes nie aufklären konnte; dazu zählt der Fall von James Phillimore.

Dieser ging in sein sein Haus zurück, um seinen Regenschirm zu holen – und wurde nie mehr gesehen.

Mehrfach wurde dieser Fall in Pastiche-Erzählungen aufgegriffen:

2010 gab es in dem Film Ein Fall von Pink mit dem zweiten Opfer einer Selbstmordserie einen Verweis auf James Phillimore.