Fandom


Janet Tregellis wird in dem Fall Das Musgrave-Ritual erwähnt.

Sie ist die Tochter des Wildhüters der Ländereien von Sir Reginald Musgrave, einem College-Bekannten von Sherlock Holmes.

Janet bändelte mit dem Butler von Musgrave Manor an und war somit mitverantwortlich für die Verwirrung der Rachel Howells, der Verlobten des Butlers.

Als Sherlock Holmes nach Hurlstone kommt, um das Verschwinden des Butlers und der Howells zu ergründen, ist ein Gespräch mit Janet offenbar nicht nötig, da Holmes allein aus den Berichten Sir Reginalds die richtigen Schlussfolgerungen zieht.

Janet im Film Bearbeiten

In zwei Verfilmungen des Falles hat Janet dann aber doch Auftritte:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.