FANDOM


John Swain wird in Die fünf Orangenkerne erwähnt.

Laut dem Tagebuch von Elias Openshaw verschickte er am 7. März 1869 Warnungen an die in St. Augustine lebenden McCauley, Paramore und John Swain. Für den 12. März notierte Openshaw, dass er John Swain besucht habe. Als Sherlock Holmes diese Seite des Tagegsbuchs 1887 liest, vermutet er, dass dies für John Swain kein gutes Ende bedeutet habe.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.