FANDOM


Klaus-Peter Walter (* 18. April 1955 in Michelstadt im Odenwald) ist ein deutscher Autor.

Werdegang Bearbeiten

Er studierte Slawistik, osteuropäische Geschichte und Philosophie in Mainz und promovierte 1983. Seitdem ist er als freier Publizist tätig. Er schrieb unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Welt und den SWR.

Desweiteren erschienen von ihm die Sachbücher Das James-Bond-Buch (1995) und Reclams Krimi-Lexikon (2002). Außerdem gab er seit 1993 das Loseblatt-Lexikon der Kriminalliteratur (Corian Verlag) heraus, dessen Erscheinen nach der Auslieferung der 82. Ergänzung im Oktober 2014 eingestellt wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.