FANDOM


Sir Leopold Harper ist eine Figur der Pastiche-Erzählung Die goldene Taschenuhr.

Er ist eine Autorität in gerichtsmedizinischen Fragen und hält sich gerade in Somerset auf, als der Squire John Trelawney überraschend verstirbt. Harper führt die Obduktion an Trelawney durch, die jedoch keinen erkennbaren Grund für den Tod des Squires ergibt. Harper bemerkt bei seiner Untersuchung den entscheidenden leichten Chloroformgeruch nicht, da er stark erkältet ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.