FANDOM


Lothar Blumhagen (* 16. Juli 1927 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Werdegang Bearbeiten

Nach Beendigung seiner Schauspielausbildung an der Schule Smolny-Heerdt in Leipzig machte Blumhagen 1947 seine ersten Bühnenerfahrungen. Von 1954 bis 1956 gehörte er dem Ensemble des Deutschen Theaters in Ost-Berlin an. Nachdem er 1956 in den Westteil der Stadt übersiedelte setzte er seine Tätigkeit unter anderem am Schlosspark- und Schillertheater fort. Für seine Arbeit wurde er zudem zum Berliner Staatsschauspieler ernannt.

Vor der Kamera war er erstmals 1954 im Film Hexen zu sehen, und trat in den folgenden Jahren in mehreren Produktionen der DEFA auf. In späteren West-Produktionen war er indes eher seltener vertreten.

Ab 1950 begann Blumhagen auch für den Hörfunk zu arbeiten. Besondere Bekanntheit erreichte er durch seine Tätigkeit im Synchron-Bereich mit Rollen in über 600 Filmen.

Beispiele als Synchronsprecher Bearbeiten

  • Christopher Plummer in mehreren Filmen. Seit ca. 2001 Standardstimme.
  • Roger Moore in mehreren Filmen. Unter anderem als Simon Templar und als Lord Brett Sinclair in Die 2

Interne Links Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.