FANDOM


Madame Charpentier wird in dem Fall Eine Studie in Scharlachrot verhört.

Sie führt eine kleine Pension in London, Torquay Terrace.

Einer ihrer Gäste, Enoch J. Drebber, wird am 04. März 1881 tot aufgefunden, und so wird sie von Inspektor Tobias Gregson verhört. Erst versucht die es vor dem Inspektor geheimzuhalten, aber der Einwand ihrer Tochter Alice bringt sie doch dazu, Gregson von einer Auseinandersetzung zwischen Drebber und ihrem Sohn Arthur zu berichten. Dieser wird daraufhin festgenommen, seine Unschuld wird jedoch von Sherlock Holmes bewiesen.

Madame Charpentier im Film Bearbeiten