Fandom


Maggie Oakshott wird in dem Fall Der blaue Karfunkel erwähnt.

Sie betreibt in London eine kleine Geflügelzucht und beliefert u. a. Mr. Breckinridge vom Covent Garden.

Während der Ermittlungen um den zufällig entdeckten Blauen Karfunkel wollen sich Sherlock Holmes und Dr. Watson in die Brixton Road 117 begeben, doch die Begegnung mit James Ryder, dem Bruder von Mrs. Oakshot macht diesen Besuch überflüssig. Ryder beichtet Holmes, wie er den blauen Karfunkel an sich nahm und in der Sorge, er könnte entdeckt werden, im Gänsegehege seiner Schwester einen Vogel aussuchte und ihn den Stein schlucken ließ. Er reservierte sich den Vogel, doch hatte nicht bemerkt, dass es zwei ganz ähnlich aussehende Gänse gab. So lieferte Maggie die spezielle Gans an den Geflügelhändler Breckinridge.

Mrs. Oakshott im Film Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.