FANDOM


Miss Sherlock Titel
Seriendaten
Originaltitel: ミス・シャーロック
Miss Sherlock
Produktionsland: Japan
Laufzeit: 2018
Episodenzahl: 8
Episodenlänge: 45 Minuten

Miss Sherlock (ミス・シャーロック) ist eine japanische TV-Serie, die vom 27. April bis 15. Juni 2018 lief. Sie entsteht als Koproduktion zwischen HBO Asia und Hulu Japan und wird zeitgleich in 20 asiatischen Ländern ausgestrahlt.

Sämtliche Episoden basieren auf Fällen aus dem Kanon, die Handlung wurde jedoch vom victorianischen London ins Tokio der Gegenwart verlegt. Beide Hauptrollen werden von Frauen übernommen.

Handlung Bearbeiten

Dr. Wato Tachibana ist gerade von einem Einsatz in Syrien nach Tokio zurückgekehrt, als sie Zeugin eines Mordes wird. Während der Untersuchung lernt sie die Ermittlerin Sherlock kennen, mit der sie sich bald eine Wohnung teilen muss.

Zunächst hat Wato Schwierigkeiten damit, mit Sherlocks zahlreichen Eigenheiten zurecht zu kommen, doch mit der Zeit entwickeln die beiden unterschiedlichen Frauen zunehmend Respekt füreinander. Zeitgleich muss sie lernen, ihre Erlebnisse in Syrien zu verarbeiten.

Besetzung Bearbeiten

Charakter Basierend auf Darsteller/in
Sherlock Sherlock Holmes Yuko Takeuchi
Wato Tachibana Dr. Watson Shihori Kanjiya
Kento Futaba Mycroft Holmes Yukiyoshi Ozawa
Kimie Hatano Mrs. Hudson Ran Ito
Gentaro Reimon Inspektor Lestrade Kenichi Takito
Tatsuya Shibata Tomoya Nakamura
Mariko Irikawa Yuki Saito
Toru Moriya Ryohei Otani

Episoden Bearbeiten

  1. Saisho no jiken (最初の事件)
  2. Hige no Sachiko-zō no nazo (ひげの幸子像の謎)
  3. Headhunter no sugao (ヘッドハンターの素顔)
  4. Musashino-gaoka no Vampire (武蔵野ヶ丘のヴァンパイア)
  5. Kieta shinpu (消えた新婦)
  6. Maris Stella (マリス・ステラ)
  7. Saigo no jiken zenpen (最後の事件 前編)
  8. Saigo no jiken kōhen (最後の事件 後編)

Anmerkungen Bearbeiten

  • Miss Sherlock ist die erste japanische Produktion von HBO Asia.
  • Nach der Animeserie Die Abenteuer des Sherlock Holmes von 1984/85 und der Puppenserie Sherlock Holmes von 2014/15 ist dies die dritte japanische Verfilmung. Japan ist damit das erste nicht englischsprachige Land, das mehr als zwei Holmes-Serien produziert hat.
  • Mit der 2010 gestarteten britischen Serie Sherlock und der 2012 gestarteten amerikanischen Serie Elementary entstanden zeitgleich zwei weitere Serien, die Sherlock Holmes in die Gegenwart verlegten. In letzterer wurde Watson ebenfalls von einer asiatischen Frau gespielt.
  • Im Jahr darauf liefen mit Kabukicho Sherlock und Sherlock: Untold Stories zwei weitere TV-Serien, die im modernen Japan spielen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.