Hiroshi Masuoka (増岡弘 Masuoka Hiroshi * 7. August 1936 in Saitama) ist ein japanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In seinem Heimatland wurde er vor allem als Stimme von bekannt

als Geronimo Junior / Cyborg 005 in Cyborg 009 (1968, u.a. mit Ichirō Nagai), Naojiro Hayami in Cutey Honey (1979, u.a. mit Kōsei Tomita nach einer Vorlage von Go Nagai) oder Masuo Fuguta in Sazae-san (1978 bis heute, u.a. mit Ichirō Nagai, Eken Mine und Chafurin).

Zu seinen in Deutschland bekanntesten Rollen gehört die des Muten-Rōshi, dem Herrn der Schildkröten. Er übernahm die Figur ab Folge 155 der Serie Dragon Ball Z, nachdem dessen vorheriger Sprecher Miyauchi versorben war, und nahm sie auch in den Nachfolgeserien Dragon Ball GT und Dragon Ball Super sowie mehreren Kinofilmen und Videospielen wieder auf

Ebenfalls ja er die japanische Synchronstimme von mehreren westlichen Schauspielern. Darunter James Fox als Ferguson in Battlefield

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.