FANDOM


Rezensionen zum Film Mord an der Themse von 1979.

Von Jefferson Hope Bearbeiten

Ein düsterer, fast pessimistischer Film, der sich sehr positiv von den mit Gags gespickten Holmes-Filmen abhebt, wobei auch ihm ein gewisser Witz nicht fehlt. Dieser hat jedoch immer eine zur traurigen Handlung passende Melancholie. Sherlock Holmes wurde nie zuvor so anteilnahmsvoll dargestellt und das Spiel zwischen Plummer und Mason ist hervorragend. Durch seine auch sehr politische Handlung gehört er meiner Meinung nach zu den anspruchsvollsten und besten Holmes-Filmen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.