Fandom


Mr. Hardy wird in dem Fall Eine Frage der Identität erwähnt.

Er war zu Lebzeiten von Mr. Sutherland der Vorarbeiter in dessen Klempnerei in der Tottenham Court Road. Als sein Chef verstarb, führte er das Geschäft mit dessen Frau weiter, bis diese heiratete. Der neue Ehemann James Windibank konnte seine Gattin davon überzeugen, das Geschäft zu verkaufen.

Ob Mr. Hardy der Käufer war, erfährt man nicht. Die Familie bricht den Kontakt jedoch nicht ab, er begleitet Mrs. Windibank und ihre Tochter Mary auf den Ball der Rohrleger.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.