FANDOM


Mr. Melville wird in dem Fall Wisteria Lodge erwähnt.

Er ist ein ehemaliger Bierbrauer und lebt mit seiner Familie in Albemarle Mansion.

John Scott Eccles ist des Öfteren zu Gast bei den Melvilles und lernt an ihrer Tafel den jungen gutaussehenden Aloysius Garcia kennen. Die Männer schließen Freundschaft - in Eccles Augen fast zu schnell - und Garcia läd Eccles zu sich nach Surrey auf sein Anwesen Wisteria Lodge ein.

Als Garcia und seine Angestellten spurlos verschwinden, wendet sich Eccles an Mr. Melville, um mehr über den seltsamen Fremden zu erfahren, doch Melville kann keinerlei Auskünfte geben, da ihm der Mann ebenfalls ziemlich unbekannt ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.