FANDOM


Muppet babies serie
Seriendaten
Deutscher Titel: Muppet Babies
Originaltitel: Jim Henson's
Muppet Babies
Produktionsland: USA
Laufzeit: 1984–1991
Episodenzahl: 107 in 8 Staffeln
Episodenlänge: 25 Minuten
Produktion: John Ahern
Robert Shellhorn
Idee: Jim Henson
Titelmusik Hank Saroyan
Dt. Erstausstrahlung: ab 20.09.1987 im ZDF
Muppet babies

Muppet Babies ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die erstmals am 15. September 1984 ausgetrahlt wurde.

Sie erzählt von der Kindheit der Hauptcharaktere der legendären Muppet Show.

Nachdem in dem Muppet-Kinofilm Die Muppets erobern Manhatten erstmals in einer Traumsequenz gezeigt wurde, dass die Muppets auch ihre Kindheit zusammen verbrachten, startete zwei Monate später die Serie im Fernsehen.

Neben den vorrangig gezeichneten Sequenzen verwendete man auch immer wieder Realfilm-Sequenzen, meist aus alten Horror- und Monsterfilmen.

Handlung Bearbeiten

Die Muppet-Babies leben in einem Kinderzimmer und werden von einer Nanny behütet, die ab und an nach dem Rechten schaut, wenn es im Kinderzimmer zu laut wird. Die überbordende Phantasie die Muppets lässt sie in ihrem Zimmer die verrücktesten Abenteuer erleben.

Holmes-Bezug Bearbeiten

In der 6. Episode der 1. Staffel Das verschwundene Huhn ermittelt Gonzo mit Deerstalker, Invernessmantel und Lupe.

In der 5. Episode der 3. Staffel Der große Stromausfall betätigen sich Dr. Honigtau Bunsenbrenner als Sherlock Bunsen und sein Assistent Beaker als Dr. Beaker.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.