Fandom


Nickolas-Grace

Nickolas Grace (* 21. November 1947 in West Kirby, Merseyside) ist ein britischer Schauspieler.

1990 spielte er in dem Film Sherlock Holmes muß sterben die Rolle des Hugo Oberstein.

1991 übernahm er in dem Film Der König der Erpresser die Rolle des Bertrand.

Werdegang Bearbeiten

Grace machte eine Schauspielausbildung an der Central School of Speech and Drama. Sein Theaterdebüt hatte er 1969 und im Jahr darauf seinen ersten Auftritt im Londoner West End. 1972 trat er der Royal Shakespeare Company bei.

Sein Filmdebut gab Grace 1960 neben Christopher Lee in Stadt der Toten. Es folgten über 80 Rollen in Film- und TV-Produktionen, darunter in

Gastrollen spielte er in vielen Fernsehserien, darunter in Z Cars, Die Profis (mit Martin Shaw), Jim Bergerac ermittelt (mit John Nettles), Max Headroom (mit Matt Frewer) und Die Abenteuer des jungen Indiana Jones.

Größere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum erlangte er durch seine Darstellung des Sheriff von Nottingham in der britischen Serie Robin Hood Mitte der 1980er Jahre.

Daneben arbeitet er als Sprecher von Hörspielproduktionen der Doctor Who-Reihe.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.