FANDOM


Norwegen ist ein Staat in Nordeuropa und liegt auf der skandinavischen Halbinsel. Geprägt wird das Land durch seine 25000 km lange Küste, die durch die unzähligen schmalen
Norwegen

Flagge Norwegens zur Zeit von Sherlock Holmes

Buchten, die Meerwasser bis weit ins Landesinnere bringen. Zusätzlich gibt es hohe Gebirgsketten und karge Hochebenen.

Norwegen zur viktorianischen Zeit:Bearbeiten

Wegen einer Unterstützung Napoleons, musste Dänemark (das in Personalunion mit Norwegen war) Norwegen 1814 an den König von Schweden abtreten. Diese wurde auch in der Flagge dargestellt, indem man die schwedischen Farben mit aufnahm.

In den folgenden 91 Jahren existierte Norwegen in einer Personalunion mit Schweden, bevor diese 1905 aufgelöst wurde. Norwegischer König wurde danach Haakon VII. aus dem Haus Glücksburg. Zur Zeit von Sherlock Holmes waren die Könige von Norwegen und Schweden Karl IV (1859-1872) und Oskar II (1872-1905).

Durch die zwangsweise Trennung von Dänemark blieb Norwegen 1866 ein Eingriefen in den deutsch-dänischen Krieg (01.02-30.10 1864) erspart, weswegen sich das Land im hohen Norden Europas weiterhin auf die friedliche Entwicklung seiner Industrie und Gesellschaft konzentrieren konnte, während andere Länder in Europa sich dem Wettrüsten im Vorfeld des Ersten Weltkrieges anschloßen.

Norwegen im KanonBearbeiten

Am Ende des Falles um den Schwarzen Peter, verkündet Holmes, mit Watson nach Norwegen reisen zu wollen, um den Vater von John Hopley Neligan zu suchen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.