Peter Davison (* 13. April 1951 in Streatham, London als Peter Moffett) ist ein englischer Schauspieler.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Davison studierte an der renommierten Central School of Speech and Drama in London. Sein Filmdeübt gab er 1974 in der TV-Serie Warship.

Seine in Deutschland bekannteste Rolle ist die des Tristan Farnon in der Serie Der Doktor und das liebe Vieh (1978 - 1990, u.a. mit Robert Hardy). 1981 übernahm er als fünfter Darsteller die Titelrolle der Science-Fiction-Serie Doctor Who womit er die direkte Nachfolge von Tom Baker antrat.

Weitere Rollen spielte er u.a. in

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.