FANDOM


Rachel-mcadams

Rachel McAdams

Rachel Anne McAdams (* 17. November 1978 in London, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin.

Rachel mcadams 2

Rachel McAdams als die Frau

2009 übernahm sie die Rolle der Irene Adler in dem Film Sherlock Holmes.

In der Fortsetzung von 2011 war sie erneut in der Rolle zu sehen.

Werdegang Bearbeiten

Ihre ersten Rollen hatte sie in Fernsehfilmen und -serien wie Shotgun Love Dolls und Mission Erde: Sie sind unter uns. Im Jahr 2002 hatte sie in der italienisch-kanadischen Koproduktion My Name Is Tanino ihr Debüt auf der Kinoleinwand. Für ihre nächste Rolle im Kleinstadtdrama Perfect Pie wurde sie für einen Genie Award als beste Newcomerin nominiert und machte so Hollywood auf sich aufmerksam.

Ihre nächsten Filme, die Komödien Hot Chick – Verrückte Hühner (2002) und Girls Club – Vorsicht bissig! (2004), steigerten ihre Bekanntheit weiter. Während sie in diesen Filmen den typischen High-School-Teenager spielte, wendete sie sich 2004 mit dem Drama Wie ein einziger Tag ernsthafteren – und erwachsenen – Rollen zu. Weitere Rollen spielte sie in Die Frau des Zeitreisenden (2009), Midnight in Paris (2011), Passion (2012, u.a. mit Noomi Rapace und Paul Anderson) und Doctor Strange (2016, u.a. mit Benedict Cumberbatch und Chiwetel Ejiofor, nach einer Vorlage von Marvel Comics).

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.