Fandom


Reginalddenny

Reginald Denny (* 20. November 1891, Richmond, Surrey, England, UK; † 16. Juni 1967 ) war ein britischer Schauspieler.

Bereits 1922 spielte Reginald Denny in einem Sherlock-Holmes-Film mit: an der Seite seines Freundes John Barrymore spielte er den Prinzen Alexis in Sherlock Holmes.

1942 war er dann in dem Film Die Stimme des Terrors als Heinrich von Bork alias Sir Evan Barham zu sehen.

Werdegang Bearbeiten

Denny begann seine Karriere als Bühnendarsteller und trat in Opern als Bariton auf. Er ging in die USA, wo er auch im Theater auftrat und befreundete sich mit John Barrymore, mit dem er 1920 in Richard III. auftrat.

Durch Auftritte in verschiedenen Stummfilmen wurde er dem Kinopublikum bekannt und schaffte auch den Wechsel zum Tonfilm.

1934 spielte er an der Seite von Katherine Hepburn in The Little Minister, 1935 war er mit Greta Garbo in Anna Karenina zu sehen. Denny wirkte auch in Alfred Hitchcocks Rebecca mit.

In den 50er und 60er Jahren war er dann vermehrt im Fernsehen zu sehen, seine letzten Rolle spielte er in der TV-Serie Batman.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.