Fandom


Mehrfach treten namenlos bleibende Reporter in der TV-Serie Serlock auf.

Ein Fall von PinkBearbeiten

Mehrere Reporter nehmen an einer von DI Lestrade einberufenen Pressekonferenz teil, bei der es um die in den letzten Tagen stattgefundenen Massenselbstmorden geht.

Drei dieser Reporter wurden von Ben Green, Pradeep Jey und Imogen Slaughter gespielt.

Die Hunde von BaskervilleBearbeiten

Reporterin hounds

Eine Reporterin berichtet über die Vorkommnisse um und auf dem Militärstützpunkt Baskerville im Dartmoor. Henry Knight hat den Bericht aufgezeichnet und spielt ihn Sherlock Holmes vor, als er ihm von seinem Fall erzählt.

Diese Reporterin wurde von Chipo Chung gespielt und von Britta Steffenhagen synchronisiert.

Der Reichenbachfall Bearbeiten

Drei Reporter von unterschiedlichen Nachrichtensendern stehen vor dem Old Bailey, um über den Prozess des Jahrhunderts gegen Jim Moriarty zu berichten.

Sie wurden von Samantha-Holly Bennett, Peter Basham und Rebecca Noble gespielt und von Carmen Katt, Michael Bauer und Andrea Solter synchronisiert.

Der leere SargBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.