FANDOM


Rivals simon carne

Dotrice als Simon Carne

Roy Dotrice (* 26. Mai 1923 auf Guernsey) ist ein britischer Schauspieler.

1971 spielte er in der britischen TV-Serie Die Rivalen von Sherlock in der Episode Scotland Yard liegt falsch die Rolle des Gentleman-Diebes Simon Carne.

Werdegang Bearbeiten

Als Dotrice während des Zweiten Weltkriegs in Gefangenschaft geriet, entdeckte er die Schauspielerei. Nach seiner Rückkehr aus Deutschland studierte er an der Royal Academy of Dramatic Art und schloss sich 1957 der Royal Shakespeare Company an.

Sein Filmdebut gab er 1957 neben Roger Delgado in der Serie Huntingtower. In Dear Liar spielte er 1966 die Rolle des George Bernard Shaw, in der Mini-Serie Dickens of London war er 1976 als Charles Dickens zu sehen. In den 1970er Jahren ging er in die Vereinigten Staaten, dort machte er sich einen Namen als Nebendarsteller in Filmen und Fernsehserien vorwiegend im Fantasy-und Krimi-Genre. Gastrollen spielte er u.a. in Remington Steele, Magnum und Mord ist ihr Hobby.

Neben F. Murray Abraham und Simon Callow trat er 1984 in Amadeus auf.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.