Fandom


Die Royal Academy of Dramatic Art (RADA) ist eine traditionsreiche Londoner Schauspielschule, die viele namhafte britische Schauspieler ausgebildet hat.

In den Pastiche-Roman Sherlock Holmes in Leipzig geht Holmes im Auftrag der britischen Regierung getarnt als William Escott mit der RADA auf eine Tournee ins Deutsche Kaiserreich.

Gegründet wurde die Schauspielschule im Jahr 1904 von dem bedeutenden englischen Schauspieler und Theatermanager Sir Herbert Beerbohm Tree. Die Schule gehört zu den wählerischsten Schauspielschulen Großbritanniens. Sie nimmt pro Jahr nur 32 neue Studenten zur Schauspielausbildung an.

Reale Absolventen der RADA Bearbeiten

Mehrere Darsteller und Darstellerinnen aus Sherlock Holmes-Filmproduktionen machten ihre Ausbildung an dieser renomierten Schule.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.