FANDOM


Sebastian Schulz (* 1977 in Rostock) ist ein deutscher Synchronsprecher.

In der britischen Serie Sherlock synchronisiert er den Schauspieler Martin Freeman in der Rolle des John H. Watson.

2013 synchronisierte er Timothy Sekk als Ken in der Elementary-Episode Die Frau mit den Blumen.

2016 synchronisierte er die Rolle des Watson erneut im Anime-Kinofilm The Empire of Corpses. Im Original wurde er von Yoshimasa Hosoya gesprochen.

Werdegang Bearbeiten

Bereits während der Schulzeit begann Schulz kleinere Sprechrollen im Synchronstudio einzusprechen.

Er ist regelmäßig in Kino- und TV-Produktioen zu hören, u.a. in Detektiv Conan, CSI: Crime Scene Investigation, Dr. House, Psych, Fringe, Batman: The Brave and the Bold und Star Trek Voyager.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.